Tel: 0216 428 6355      Email: info@dentart.com

Sinus Lifting & Knochentransplantation

Was ist eine Knochentransplantation?

Die Erfolgsaussichten des Zahnimplantats hängen von der Knochenmenge ab, die an der Stelle, in die das Implantat eingesetzt werden soll, vorhanden ist. Eine Reihe von Faktoren, wie Zahnfleischprobleme, Infektionen oder Traumata reduzieren die Knochenmenge und -qualität. Wir Zahnärzte sind jedoch in der Lage, die Breite und Höhe des Knochens mit den heutigen Techniken zu verdicken. Das Implantatbett wird vorbereitet, indem die Knochenabbaubereiche und anatomischen Hohlräume (wie Sinus) mithilfe spezieller Methoden verfüllt werden. Vor dem operativen Eingriff werden Ihre klinischen Untersuchungen und Röntgenbilder analysiert, um festzustellen, ob sie eine Knochentransplantation benötigen. Das ist sehr wichtig.



Als Knochentransplantat werden im Allgemeinen natürliche Materialien, synthetische Materialien oder eine Mischung aus beidem verwendet. Normalerweise benötigen wir nur sehr geringe Mengen dieses Materials. Der Patient erhält vor der Operation Informationen über die Menge, die wir voraussichtlich verwenden werden, und über den Preis. Synthetische oder natürliche Knochentransplantate sind der sicherste und effektivste Weg zur Steigerung der Knochenmenge.